ZUTATEN




  • 200 ml Wasser


  • 115 g Butter


  • ¼ Teelöffel Salz


  • 315 g Zucker


  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt


  • 130 g Mehl


  • 5 große Eier




VORBEREITUNG




  • Den Churros-Hersteller vorheizen.


  • 200 ml Wasser, 115 g Butter, ¼ Teelöffel Salz, 315 g Zucker und ½ Teelöffel Zimt zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze kochen, Mehl hinzufügen und mit einem Spatel mischen, bis eine weiche Kugel entsteht. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd.


  • Rühren und mischen Sie jeweils ein Ei. Lassen Sie den Teig ruhen, bis er seine Form behält (ca. 5 Minuten).


  • Legen Sie den Teig in einen Spritzbeutel und gießen Sie ihn in die vorgeheizte Churros-Maschine.


  • Schließen Sie den Deckel und kochen Sie für 5-10 Minuten oder bis die Churros gut gekocht und golden sind.


  • Verwenden Sie einen Topflappen, um den Deckel zu öffnen, da die Griffe heiß sein können.


  • Entfernen Sie die Churros mit einem Holz- oder Nylonspatel.


  • Die Churros mit Puderzucker bestreuen